95/100
The Wine Advocate
95/100
Wine Enthusiast
92/100
James Suckling
93/100
Decanter
18/20
Rene Gabriél
92/100
Antonio Galloni/Vinous
18/20
Jancis Robinson
2008 Cos d'Estournel
Chateau Cos d'Estournel, Frankreich
78 % Grand vin. 85 % Cabernet Sauvignon, 13 % Merlot, 2 % Cabernet Franc. Tiefes, dichtes Granat mit lila und violetten Reflexen. Komplexes Bouquet, dezent laktisch, Kandisnoten, Vanillestängel, Brombeerengelée, Black Currant und dunkle Edelhölzer, zarte Rauchnoten im Untergrund aufweisend. Im Gaumen aussen mit viel Schmelz, dann mit satten, konzentriertem Extrakt aufwartend, bleibt hier blaubeerig und zeigt im Finale Cassis, Brombeeren und ein Hauch von dominikanischem Tabak, mit feinem, elegantem Druck ausklingend. Gewisse Parallelen zum 88er sind vorhanden. Wie bei nicht wenigen anderen Médocs. 11: Innert drei Wochen zwei Mal auf Co verkostet. Ein sehr kräftiger, schwarzbeeriger Cos mit vie Aracica-Kaffee, Kraft und ziemlich viel Klassik, was ja in den letzten Jahren und besonders beim Nachfolgejahrgang 2009, nicht immer der Fall war. Viel, aber elegante Tannine, kein Monster aber mit viel Druck.

19/20 Rene Gabriel
180,00 €
ODER
Alle Preise inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Gratislieferung nach Österreich ab € 99.- Gratislieferung nach Deutschland ab € 150.-
ArtikelNr.
800044
Alkoholgehalt
13 %
Menge
0,7500 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 240,00
Sorte(n)
Cuvee
Herkunft
Frankreich / Bordeaux
enthält Sulfite
78 % Grand vin. 85 % Cabernet Sauvignon, 13 % Merlot, 2 % Cabernet Franc. Tiefes, dichtes Granat mit lila und violetten Reflexen. Komplexes Bouquet, dezent laktisch, Kandisnoten, Vanillestängel, Brombeerengelée, Black Currant und dunkle Edelhölzer, zarte Rauchnoten im Untergrund aufweisend. Im Gaumen aussen mit viel Schmelz, dann mit satten, konzentriertem Extrakt aufwartend, bleibt hier blaubeerig und zeigt im Finale Cassis, Brombeeren und ein Hauch von dominikanischem Tabak, mit feinem, elegantem Druck ausklingend. Gewisse Parallelen zum 88er sind vorhanden. Wie bei nicht wenigen anderen Médocs. 11: Innert drei Wochen zwei Mal auf Co verkostet. Ein sehr kräftiger, schwarzbeeriger Cos mit vie Aracica-Kaffee, Kraft und ziemlich viel Klassik, was ja in den letzten Jahren und besonders beim Nachfolgejahrgang 2009, nicht immer der Fall war. Viel, aber elegante Tannine, kein Monster aber mit viel Druck.

19/20 Rene Gabriel
ArtikelNr.
800044
Alkoholgehalt
13,5000
Menge
0,7500 l
Verpackungseinheit
Flasche
Preis pro Liter
€ 240,00
Sorte(n)
Cuvee
Herkunft
Frankreich / Bordeaux
enthält Sulfite