Gratis Lieferung ab 99€
nach Österreich
Gratis Lieferung ab 150€
nach Deutschland
Internationales handverlesenes
Weinsortiment

Bibi Graetz

Wein ist Kunst und Bibi Graetz ist einer seiner großen Künstler und zwar im doppelten Sinne: Seine Familie stammt aus Norwegen und seine Eltern haben in Vincigliata, einem kleinen Dorf hinter dem Hügel von Fiesole bei Florenz dereinst einen Weingarten erworben. Nachdem dieser längere Zeit brach lag, hat sich Bibi, der als akademisch ausgebildeter Künstler eigentlich eine künstlerische Karriere anstrebte, dessen angenommen. So wurde Bibi bald vom Weinfieber gepackt und dieser kleine Weingarten wurde zur Keimzelle seines Weinguts Testamatta, zu deutsch “Tollkopf”. Der Name ist insoferne Programm als Bibi sich nicht beirren ließ und sich in den Kopf gesetzt hat, in diesem Gebiet, das, wie zum Beispiel auch Bolgheri, außerhalb der prestigeträchtigen traditionellen Chianti-Zone liegt, authentische, einfach gute, ausdrucksstarke Weine zu machen. Anfangs war das nicht leicht, aber das Terroir hier, mit seinen sanddurchmischten toskanischen Mergel-Lehmböden, ist gut und nach Lehrjahren bei Profis hat er wie bei seinen Bildern, die die Etiketten zieren, den für ihn richtigen “Strich” gefunden: Die Weine sind möglichst aus alten Reben autochthoner Sorten, vergoren wird nur mit den natürlichen Hefen, der Ausbau erfolgt in gebrauchten Barriques oder in Stahltanks. Dieser Ansatz des unverfälschten Weinmachens hat bald internationale Aufmerksamkeit erregt und die Weine errangen weltweit höchste Bewertungen. So ist das Weingut auf heute ca. 80 Hektar, verteilt über sehr verschiedene Gebiete der Toskana, angewachsen, bei denen Bibi versucht, ein so authentisch wie mögliches Geschmacksbild der jeweiligen Gegend zu zeichnen. Dafür arbeitet er teilweise auch mit befreundeten Winzern zusammen. So kommen die Weißweine aus der Maremma, unter anderem auch von der Insel Giglio, wo er auf uralten, wiederbelebten Weinterrassen aus der raren Sorte Ansonica einen Wein macht, der das karge, ausgesetze Terroir hier wunderbar mineralisch und schlank widerspiegelt. Aber auch die roten Paradeweine wie Colore, ein Cuvée aus Sangiovese, Canaiolo und Colorino sowie Testamatta rosso aus 100% Sangiovese zeigen einen Ausdruck, der wie Bibis Bilder auf den Etiketten, harmonisch vielfältig leuchtet: Mit Leichtigkeit und Spiel konstruiert, aber auch geprägt von Weinbautradition und Aufmerksamkeit für die Verarbeitung, inspiriert von einem großen Geist der Selbstaufopferung.

Jetzt entdecken

Bibi Graetz

mehr
90/100
James Suckling
Bibi Graetz
2018 Casamatta
Italien
0,75 l

14,90 €*

92/100
Falstaff
93/100
The Wine Advocate
94/100
James Suckling
0,75 l

99,90 €*

98/100
Falstaff
97/100
The Wine Advocate
99/100
James Suckling
97/100
Decanter
18/20
Jancis Robinson
weitere Bewertungen
0,75 l

249,00 €*